logo

KONTAKT

+49 89. 1229 7367

KONZERTWERK MÜNCHEN

AUSSERGEWÖHNLICHES ERLEBEN!

>> zurück

Verehrte, liebe Kulturfreundinnen und Kulturfreunde,

der magische Augenblick, wenn an einem Konzert- oder Kabarettabend alles zusammenstimmt und der Funke von der Bühne auf das Publikum überspringt (und umgekehrt), dieser Moment ist es, der uns als noch junge Veranstaltungsagentur immer wieder aufs Neue fasziniert und anspornt. Dabei gilt unsere Neugierde und Begeisterung außergewöhnlichen Programmen und einzigartigen Künstlern quer durch alle Genres, Epochen und Stilrichtungen, ob Kabarett und ‚groß.artige‘ Kleinkunst, zünftig-bairische Volksmusik oder romantischer Liederabend, Klassikrezital und Barockkonzert. Begleiten Sie uns auf dieser inspirierenden und spannenden Reise und seien Sie erwartungsvoll – wir freuen uns auf Sie!

Hinweis zur neuen Saison: Alle Veranstaltungen und Konzerte der „KultiGs Dachau" und der "Max-Joseph-Konzerte" sind jeweils auch im attraktiven Wahl-Abonnement 2016/17 erhältlich. Daher jetzt die besten Plätze buchen und bis zu 20 bzw. bis zu 30 Prozent sparen! Gültig auch während der bereits laufenden Saison, sofern zu diesem Zeitpunkt für die von Ihnen gewünschten Konzerte noch ausreichend Sitzplätze verfügbar sind.

>> abo: kultigs dachau / >> abo: grosse klassik

HINWEIS IN EIGENER SACHE

JPW | CONCERTS hat über die spielfreien Wochen nicht nur ein neu gestaltetes Erscheinungsbild erhalten, sondern mit KONZERTWERK | München auch einen neuen Namen. Doch keine Sorge: Ansonsten ist alles beim bewährt ‚Alten' geblieben. Denn ganz sicher dürfen Sie sich auch weiterhin auf zahlreiche Höhepunkte mit vielen großartigen Künstlern und auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm freuen.



VERANSTALTUNGEN & VERANSTALTUNGSREIHEN




             




KÜNFTIGE VERANSTALTUNGEN
Alle Veranstaltungen und Spielorte im Überblick



„KULTIG'S DACHAU“
Großartige klein.KUNST in Dachau und Karlsfeld



„KULTIG'S MINDELHEIM“
Großartige klein.KUNST im Stadttheater des Forum Mindelheim



„ZUR SCHÖNSTEN ZEIT IM JAHR“
Konzerte, Lesungen und Kabarett im Advent und zum Jahresausklang 2016 ...

Hier geht es zu der Übersicht aller derzeit im Vorverkauf befindlichen Veranstaltungen und Konzerte des KONZERTWERK | München bis Ende der Saison 2016/17. Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern und der Auswahl.

>> mehr


Han’s Klaffl, Da Huawa, da Meier und I, Die Wellküren, „Fröhliche Weihnachten“ mit Günther Maria Halmer, „Altbairische Weihnacht“ mit Traudi Siferlinger, Helmut A. Binser, Die CubaBoarischen, Stephan Zinner, Alfred Dorfer, Wolfgang Krebs, Maxi Schafroth u.a.

>> mehr / >> abo / >> programm


Chris Boettcher, „Fröhliche Weihnachten“ mit Günther Maria Halmer und dem Chiemgauer Kerschbam Terzett, Stephan Zinner

>> mehr

 

„Fröhliche Weihnachten“ mit Günther Maria Halmer, „Zum dritten Advent: Prachtvolle Barockweihnacht“ mit L'Accademia Giocosa, Die „Heilige Nacht“ mit Günther Maria Halmer, „Fröhliche Frohheit“ mit Gerhard Polt, „Altbairische Weihnacht“ mit Traudi Siferlinger, „Zum Jahresausklang: Grande Finale" mit den Munich Opera Horns

>> mehr





             
     


„MAX-JOSEPH-KONZERTE“
Grosse Klassik in der Münchner Residenz und im Schloss Schleißheim



„MANDELRING QUARTETT“
Der München-Zyklus I - III: Johannes Brahms



„FÜRSTLICHE VOLKSMUSIK“
In der Münchner Residenz und im Schloss Schleißheim



VERANSTALTUNGEORTE

Alle Spielstätten und Säle der Saison 2016/17 im Überblick

Mandelring Quartett, L‘Accademia Giocosa, Munich Opera Horns, Die »Cellisten des Gewandhausorchesters« zu Leipzig, „Soirée zum Muttertag“ mit Solisten des Bayerischen Staatsorchesters u. Veronika Ponzer, OperaBrass, Christian Felix Benning mit seinem Ensemble Percussion No. 1 sowie

der zweimalige ECHO Klassik-Preisträger Maximilian Hornung im Porträt mit zwei Konzerten: "Die berühmten Cellosonaten - das Rezital" gemeinsam mit dem ARD-Musikwettbewerb-Gewinner Paul Rivinius (19.02.2017) – "Große Kammermusik" gemeinsam mit Solisten des BR-Symphonieorchesters (darunter der 1. Konzertmeister Anton Barakhovsky und der 1. Solo-Bratschist Wen Xiao Zheng) und Solisten der Münchner Philharmoniker (07.05.2017)

>> mehr / >> abo / >> programm


1991 machten sie sich nach souverän gewonnenem ARD-Musikwettbewerb auf, um auch international die großen Bühnen dieser Welt für sich zu erobern. Nach seitdem Konzerten in fast allen großen Musikmetropolen, bedeutenden Konzerthäusern und bei den namhaften Festivals dieser Welt sowie einem eigenen Streichquartett-Zyklus in der Berliner Philharmonie kehrt das Manderling Quartett nun erstmals zurück an den Ursprung seines Erfolgs – und dies ebenfalls nun sogar mit einem eigenen ‚München-Zyklus‘. Den Auftakt machen drei Programme rund um das Streichquartettschaffen des großen Romantikers Johannes Brahms.

Mandelring I – Brahms und die Romantik (15.11.2016): Schubert, Mendelssohn, Brahms, Mandelring II – Brahms und seine Zeitgenossen (31.01.2017): Dessoff, Dvořák, Brahms, Mandelring III – Brahms und die frühe Moderne (30.05.2017): Wolf, Webern, Berg, Brahms

>> mehr / >> abo / >> programm


„Altbairische Weihnacht“ mit Traudi Siferlinger, der Spielmusik Karl Edelmann, dem Weilheimer Holzbläsertrio sowie – als besonderer Gast – dem Viergesang der Familie Oberhöller aus Südtirol (Residenz München), „Eine musikalisch-literarische Landpartie" mit Conny Glogger und der Spielmusik Karl Edelmann (Schloss Schleißheim)

>> mehr

 

Residenz München: Max-Joseph-Saal, Allerheiligen Hofkirche, Alte Hofkapelle – Schloss Schleißheim: Großer Barocksaal – Dachau: Ludwig-Thoma-Haus – Mindelheim: Stadttheater – Schliersee: Bauerntheater – Rosenheim: Ballhaus – Kirchheim: Große Schulaula im Gymnasium