logo

KONTAKT

+49 89. 2324 1819

SPIELMUSIK KARL EDELMANN

MIT WEISEN UND GSANGL’N VON BAYERN BIS NACH SÜDTIROL

>> zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

‚Volksmusik im Schloss Schleißheim'  - Sommerkonzerte 2018: 

„Mit Weisen und Gsangl’n von Bayern bis nach Südtirol“ -
Volksmusik aus dem Alpenraum mit der Spielmusik Karl Edelmann und Freunden

Volksmusik und feine Klänge aus dem Alpenraum erklingen an diesem Sommerabend auf Schloss Schleißheim. In stilvollem Ambiente präsentieren drei Spitzenensembles aus Südtirol, Nordtirol und Bayern die unverfälschte Musik ihrer Heimat.

Überlieferte Lieder und Jodler aus dem Leben der Südtiroler Bergbauern bringt der Viergesang der Familie Oberhöller in den festlichen Barocksaal. Die Sängerfamilie lebt auf einem Hof im Pustertal und zählt zu den bekanntesten Volksmusikensembles des südlichen Alpenraums. Seit mehr als dreißig Jahren ist ihr Viergesang zu Gast in den wichtigen Rundfunksendern von Südtirol, Österreich und Bayern. Mit Sepp Oberhöller ist zudem ein meisterhafter und charmanter Erzähler von Anekdoten und Geschichten aus den Hochtälern zwischen Dolomiten, Ortler und den Ötztaler Alpen zu Gast.

Dazu lassen die Brüder Plattner aus dem Zillertal mit ihrem warmen, vollen Bläserklang Flügelhornweisen erklingen. Das „Weisenblasen“ ist eine ganz besonders innige Musizierform der Alpentäler und findet häufig in aller Abgeschiedenheit statt – auf Berggipfeln, in Kapellen oder auch in Kirchen. Das Zelebrieren solch malerischer Melodien ist eine Nordtiroler Spezialität und wird in der brillanten Akustik von Schloss Schleißheim sicherlich zum außergewöhnlichen Erlebnis.

Doch damit nicht genug. Die Spielmusik Karl Edelmann, eine der derzeit bekanntesten und besten Volksmusikgruppen in Bayern, bildet an diesem Abend mit Geige, Klarinette, Fagott, Hackbrett, Harfe, und Kontrabass das klangliche Pendant. Mit feinsinniger Eleganz und mitreißendem musikantischen Schwung spielt das Ensemble alpenländische Tanzmelodien und höfische Volksmusik aus der Zeit der Wiener Klassik – darunter Landler und Zwiefacher genauso wie Menuett und Walzer.

 

Mitwirkende:
Spielmusik Karl Edelmann · Oberbayern
Weilheimer Holzbläsertrio · Oberbayern
Flügelhornduo Plattner · Tirol
Familiengesang Oberhöller · Südtirol
Karl Edelmann · Musikalische Gesamtleitung

 

(Änderungen bei Programm und Künstlern vorbehalten)

 

SA. 14. JULI 2018

19:00 UHR


 

TICKETS

PROGRAMMFLYER

Der Konzertwerk München-VVK ist beendet. Restkarten sind bis
Sa. 14.07.2018 / 12.00 Uhr bei München Ticket und allen angeschlossenen VVK-Stellen erhältlich sowie ab 18.00 Uhr an der Abendkasse.

PREISE

Normalpreis:
€ 39,00 | 34,00 | 31,00 | 28,00
Ermäßigt*:
€ 27,30 | 23,80 | 21,70 | 19,60
* Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, sowie Schüler und Studenten bei Vorlage eines gültigen Ausweises bei Einlass

Alle angezeigten Preise sind Konzertwerk München-Karteneinzelpreise inkl. der gesetzl. MwSt. zzgl. einer einmaligen Versand- bzw. Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 3,00 pro Bestellung.


SCHLOSS SCHLEISSHEIM

Neues Schloss | Großer Barocksaal | Max-Emanuel-Platz 1 | 85764 Oberschleißheim

>> website


VVK-STELLEN (ZZGL. GEBÜHREN)

München: München Ticket (Rathaus, Gasteig, Olympiapark), BRticket, Hieber Lindberg, Konzertkarten München (Hochbrückenstraße u. Karstadt Münchner Freiheit), Special Concerts (OEZ), Süddeutsche Zeitung Tickets,  Wochenanzeiger Medien (Fürstenrieder Str.), Zentraler Kartenvorverkauf (Kaufhof Marienplatz u. Stachus 2. UG) / sowie alle an das München Ticket-System angeschlossenen VVK-Stellen.