Dachauer Kabarett-Spitzen

Da Meier

Der Frontmann von Bayerns Kulttrio ‚Da Huawa, da Meier und I' mit: „Ein Meier im Himmel" – das Soloprogramm, musikalisch, tollpatschig, wunderbar schräg und einfach ‚paradiesisch'

Mit dem Musikkabarett-Trio „Da Huawa, da Meier und I“ wurde „da Meier“ bekannt wie ein bunter Hund. Mit seinem nunmehr zweiten Soloprogramm „Ein Meier im Himmel“ ist er nun erstmals im Landkreis Dachau zu Gast.

Wenn „da Meier“ kommt, kann der Teufel einpacken. Lässt man den Oberpfälzer alleine auf die Bühne, brennt nicht nur die Hölle, sondern auch die Lachmuskulatur der Zuschauer. Eines steht fest: Es gibt nur einen Platz auf der Welt wo er hingehört – und zwar auf die Bühne. Denn (nur) dort ist „Ein (echter) Meier im Himmel“.
Schon sein erstes Soloprogramm entpuppte sich als Publikumsmagnet. Nach 20 Jahren auf den Brettern, die die Welt bedeuten, avancierte „da Meier“ bereits zur bayerischen Kultfigur, die weit über die Grenzen des Freistaates hinaus bekannt ist. Auch in „Ein Meier im Himmel“ erleben wir ihn genauso wie wir ihn kennen und lieben: hoch musikalisch, ein bisschen tollpatschig, ultrakomisch und selbstironisch.

Drehen Sie mit dem Meier eine Runde auf seinem nagelneuen Elektro-Tandem, der einzigen Sportart neben dem „Rittersport“, die der wahnwitzige Erzkomödiant wirklich beherrscht. Aber warm anziehen, damit Sie sich keine Männergrippe einfangen. Weil dann hilft auch kein Schlaflied, welches „da Meier“ in guter alter Rammstein-Manier im Tonstudio des Schlagerduos der „Amigos“ produzierte. Obwohl das ehemalige Schwergewicht der bayerischen der Kulturszene über 35 kg Gewicht verlor, kommt natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz, wenn er zum Beispiel in einer Hommage an Rocklegende Tina Turner von ihrer Lieblingsspeise singt: „I mog Knackwürst – Semmelknödel“, aber vom Dorfmetzger, nicht vom Schachtelwirt.
Wer nun neugierig auf diesen kabarettistischen Leckerbissen geworden ist und sehen möchte, wie „da Meier“ in guter, alter Showmaster-Manier durch den Abend rockt, der sollte schon jetzt anfangen, sich Gedanken zu machen, wie man in den humoristischen Himmel kommt.

Ein kleiner Tipp: Dieses wahnwitzige Paradies lässt sich bereits jetzt schon auf Erden finden, und zwar im kommenden Frühjahr im Dachauer Ludwig-Thoma-Haus.

Künstler

Da Meier Website
Fr 25. März 2022
20:03 Uhr
Abendkasse 19:00 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Dachau

Ludwig-Thoma-Haus

Stockmann-Saal

Augsburger Straße 23, 85221 Dachau

bei München Ticket (089 – 54 81 81 81) und allen bekannten Vorverkaufsstellen. Restkarten sind an der Abendkasse ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn erhältlich (nur Barzahlung).

Zur Bestellung von Rollstuhlfahrer-Plätzen bitte wir bis spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung um eine formlose E-Mail unter Angabe der gewünschten Veranstaltung, Ihres Vor-/Nachnamens sowie einer Telefonnummer untertags an info@konzertwerk-muenchen.de. Die Buchung eines (kostenfreien) Rollstuhlfahrer-Platzes ist ausschließlich in Verbindung mit dem Kartenerwerb (Normalpreis) einer Begleitperson möglich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Wissenswertes &
Weitere Informationen

ÖPNV: Bis S-Bahnhof Dachau und dann (bis 19 Uhr) mit der Buslinie 719 bzw. (nach 19 Uhr) mit den Ringlinien 720/722 bis jeweils Haltestelle Rathaus (ca. 4 Minuten Fußweg) / Parken: Das Ludwig-Thoma-Haus verfügt über keine eigenen Parkplätze. Neben einer begrenzten Anzahl öffentlicher Parkplätze in der Dachauer Altstadt steht Besuchern die Altstadtparkgarage in der Wieninger Straße 10 (ca. 3 Minuten Fußweg) zur Verfügung sowie der öffentliche Parkplatz an der Ludwig-Thoma-Wiese unterhalb der Dachauer Altstadt (ca. 9 Minuten Fußweg, leicht bergauf).

Das Ludwig-Thoma-Haus verfügt über eine unbeaufsichtigte, kostenfreie Garderobe im unteren Foyer.

Weitere Konzerte und Veranstaltungen
14.11.

Günther Maria Halmer &
Michaela May

Das ‚Münchner Geschichten’-Kultduo liest: „Valentin rundum!“ – eine Hommage mit den besten Szenen und Sketchen von ‚Karl Valentin‘ und ‚Liesl Karlstadt‘
So 14.11.2021
, 19:00 Uhr
Bürgerhaus Karlsfeld
26.11.

Helmfried von Lüttichau

Der beliebte Schauspieler, Kabarettist und ‚Staller ohne Hubert‘ mit: „Plugged“ – ein Soloprogramm
Fr 26.11.2021
, 20:00 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus, Dachau
27.11.

Maxi Schafroth

Der subtil-scharfzüngige ‚Nockherberg‘-Fastenprediger und Erfolgskabarettist aus dem Unterallgäu mit: „Faszination Bayern“
Sa 27.11.2021
, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Karlsfeld
09.12.

Michael Hatzius

Einzigartige Puppenspielkunst, tierischer Spaß und grandioses Entertainment: „Echsoterik“ – im Kosmos der Echse und Freunde
Do 09.12.2021
, 20:00 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus, Dachau
28.01.

Chris Boettcher

Der Kult-Radiotalker, Hit-Lieferant und geniale Vollblut-Entertainer mit: „Immer dieser Druck!“ – das neue Erfolgsprogramm
Fr 28.01.2022
, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Karlsfeld
04.02.

Luis aus Südtirol

Dachau Premiere: „Weibernarrisch“ – ‚höhenerprobtes‘ Kabarett aus den Bergen, skurill, liebevoll und ultra komisch
Fr 04.02.2022
, 20:00 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus, Dachau
Nach oben

Bleiben Sie informiert:
Newsletter abonnieren

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter für kommende Veranstaltungen in Ihrer Region zuzusenden.

Ich interessiere mich für
Veranstaltungen in der Region