Volksmusik im Schloss Dachau & Schloss Schleißheim

Aus Wien: Die Tanzgeiger

„Reiselust" – virtuos, schwelgerisch, inspirierend, grenzenlos

Mehr lesen 

Ein dreifacher Aufbruch: Die sieben Tanzgeiger aus verschiedenen Teilen Österreichs spielen und singen sich durch Raum und Zeit, behalten ihre volksmusikalischen Traditionen aus der Steiermark, aus dem Burgenland, Tirol und anderen Teilen Österreichs im Reisegepäck – und stöbern neugierig in Tänzen und Liedern europäischer Nachbarländer. Da erklingen ganz selbstverständlich neben dem steirischen Geigenlandlern auch ein Oberek aus Polen oder der Skänklat aus Schweden. Grundvoraussetzung: Die auf Harmonika, Streich- und Blechblasinstrumenten erklingenden Lieder und Tänze müssen ihren direkten Weg in Tanzbeine und Gemüt finden: Ob gefühlvolle Jodler, schmissige Polkas, schmelzende Walzer, tänzertratzende Zwiefache oder weinselige Wienerlieder: Dem Charme und der Lebensfreude der Tanzgeiger kann sich niemand – ob im altehrwürdigen Wiener Konzerthaus, auf dem Tanzboden oder im Wirtshaus – entziehen. Den Aufbruch vollziehen die Vollblutmusikanten nicht nur in Raum und Zeit, sondern auch stilistisch: Sie brechen Traditionen und Genres auf; begeben sich mitten hinein in die Wiener Unterhaltungsmusik, in die Klassik oder in die Welt des ungarischen Csardas. Der dritte Aufbruch der Tanzgeiger hatte einen traurigen Anlass. Als Anfang 2020 die musikalische Lichtgestalt, der temperamentvolle, wissens-durchdrugene und stets ungemein humorvoll-schlagfertige Gründer und Motor der Tanzgeiger, Rudi Pietsch, verstarb, mussten sich die verwaisten Musikerinnen und Musikanten allein auf ihren weiteren Weg machen. Rudi Pietsch hat ihnen genug Musikantenglut als Reiseproviant mitgegeben, mit dem sie auch heute Herzen, Tanzbeine und Ohrwaschl in aller Welt erobern, von Mumbai über Tegernsee bis nach Chicago.

Künstler

Die Tanzgeiger – das sind: Website
Johanna Kugler, Geige Website
Theresa Aigner, Geige Website
Michael Gmasz, Bratsche Website
Sebastian Rastl, Kontrabass Website
Marie-Theres Stickler, Harmonika Website
Dieter Schickbichler, Posaune Website
Claus Huber, Trompete, Flügelhorn Website
Fr 22. Juli 2022
19:00 Uhr
Abendkasse 18:00 Uhr
Einlass 18:30 Uhr

Oberschleissheim

Schloss Schleissheim

Großer Barocksaal

Max-Emanuel-Platz 1
85764 Oberschleißheim

bei München Ticket (089 – 54 81 81 81) und allen bekannten Vorverkaufsstellen. Restkarten sind an der Abendkasse ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn erhältlich (nur Barzahlung).

30% Ermäßigung für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr sowie für Schüler und Studenten bei Vorlage eines gültigen Ausweises bei Einlass.

Gruppen ab 10 Personen erhalten 15% Ermäßigung. Hierzu bitten wir um eine formlose E-Mail unter Angabe der gewünschten Veranstaltung, Kategorie, Kartenanzahl sowie Ihres Vor- und Nachnamens und einer Telefonnummer untertags an info@konzertwerk-meunchen.de. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück (ausschließlich gültig für die Kategorien 1–3 und solange ausreichend Karten verfügbar sind).

Zur Bestellung von Rollstuhlfahrer-Plätzen bitte wir bis spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung um eine formlose E-Mail unter Angabe der gewünschten Veranstaltung, Ihres Vor-/Nachnamens sowie einer Telefonnummer untertags an info@konzertwerk-muenchen.de. Die Buchung eines (kostenfreien) Rollstuhlfahrer-Platzes ist ausschließlich in Verbindung mit dem Kartenerwerb (Normalpreis) einer Begleitperson möglich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Wissenswertes &
Weitere Informationen

ÖPNV: Bis S-Bahnhof Oberschleißheim und dann mit der Buslinie 295 (nur Mo. – Fr.) oder der Buslinie 292 bis Haltestelle Schloss (ca. 4 Minuten Fußweg) ∙ Alternativ: Fußweg direkt vom S-Bahnhof Oberschleißheim bis zum Schloss Schleißheim (ca. 10 – 15 Minuten Fußweg) ∙ Hinweis: Die Buslinie 295 hält ebenso am U2-Bahnhof Am Hart – die Buslinie 292 am U6-Bahnhof Garching-Hochbrück. / Parken: Das Schloss Schleißheim verfügt über einen eigenen (gering) gebührenpflichtigen Parkplatz mit ca. 120 Stellplätzen.

Aus Sicherheits- u. Brandschutzgründen dürfen vorschriftsmäßig Mäntel, dickere Jacken, Rucksäcke, Taschen, Regenschutz u. Regenbekleidung nicht mit in den Saal genommen werden, sondern sind kostenpflichtig an der Garderobe im Erdgeschoss abzugeben. Alternativ steht eine begrenzte Anzahl an kostenfreien Schließfächern zur Verfügung.

Verbinden Sie Ihren Konzertbesuch mit einer Besichtigung der prächtigen Schlossanlagen Altes und Neues Schloss Schleißheim. Oder lustwandeln Sie zuvor durch einen der schönsten Barockgärten Europas vorbei an den historischen Wasserspielen mit ihren hochaufschießenden Fontänen und der prächtigen Kaskade zu dem vis-à-vis gelegenen romantischen Jagd- und Gartenschlösschen Schloss Lustheim. / Die traditionsreiche Schlosswirtschaft Oberschleißheim sorgt mit junger bayerischer Küche, ausgesuchten Schmankerln, gepflegten Getränken und – wenn es das Wetter erlaubt – einem schattigen Biergarten für Erfrischung und leibliche Stärkung.

Weitere Konzerte und Veranstaltungen
02.07.

Peter Kostner & Musikantenfreunde

„So klingt Tirol“ – Alpenländische Volksmusik aus Nord- und Südtirol, vom Karwendel bis über den hohen Tauern
Sa 02.07.2022
, 19:00 Uhr
Schloss Schleißheim
09.07.

Elisabeth Rehm mit Familie & Freunden

„Vom Sommer und der Liab“ – Lieder und Musi, Gedanken und G’schichten zur Sommerzeit
Sa 09.07.2022
, 19:30 Uhr
Schlierseer Bauerntheater
12.08.

Elisabeth Rehm mit Familie & Freunden

„Vom Sommer und der Liab“ – Lieder und Musi, Gedanken und G’schichten zur Sommerzeit
Fr 12.08.2022
, 19:00 Uhr
Schloss Schleißheim
15.10.

Stefan Semoff & Musikantenfreunde

„Auf da Alm is koa Bleibm …“ – Lieder und Musi, Gedanken und G’schichten zur Herbstzeit
Sa 15.10.2022
, 19:30 Uhr
Rathausprunksaal Landshut
23.10.

Stefan Semoff & Musikantenfreunde

„Auf da Alm is koa Bleibm …“ – Lieder und Musi, Gedanken und G’schichten zur Herbstzeit
So 23.10.2022
, 17:00 Uhr
Schloss Dachau
12.11.

Stefan Semoff & Musikantenfreunde

„Auf da Alm is koa Bleibm …“ – Lieder und Musi, Gedanken und G’schichten zur Herbstzeit
Sa 12.11.2022
, 19:30 Uhr
Schlierseer Bauerntheater
Nach oben

Bleiben Sie informiert:
Newsletter abonnieren

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter für kommende Veranstaltungen in Ihrer Region zuzusenden.

Ich interessiere mich für Veranstaltungen in der Region