Dachauer Kabarett-Spitzen

Franziska Wanninger

Die neue Grande Dame und Urgewalt am bayerischen Kabaretthimmel mit: „Für mich soll´s rote Rosen hageln"

Mehr lesen 

Franziska Wanningers neues Kabarettprogramm ist eine launige Hommage an die Leichtigkeit. Sie zeigt darin humorvoll wie nah sich Freude und Abgrund stehen und dass das Glück nicht mit einem Rasenroboter beginnt, sehr wohl aber mit Dinkel-Crackern aufhört. Und was soll man schon sagen, wenn einem das Leben einen ordentlichen Brocken hinwirft? „C’est la vie“ vielleicht oder „Tel Aviv“ wie der Niederbayer sagt.

Die Vollblutdarstellerin erzählt mitreißend, singt von den Untiefen des Lebens und schafft es, mit wenigen Charakterstrichen schwungvoll und pointenreich ganze Welten zu erschaffen.

In einem Wimpernschlag verwandelt sie sich von der Influencerin zum bierdimpfeligen Stammtischbruder, immer auf der Suche nach dem schönen Leben. Denn „das haben schon viel Blödere geschafft!“.

Ein „Talent, geboren im Sternzeichen Typenkabarettistin, Aszendenz Rampensau“ (Süddeutsche Zeitung)

„Die Kabarettistin Franziska Wanninger redet gerne. Und das ist ein Glück fürs Publikum.“ (Münchener Abendzeitung)

Kleines Scharfrichterbeil (2015)
Thurn- und Taxis Kabarettreis (2012)

Künstler

Franziska Wanninger Website
Fr 21. Oktober 2022
20:00 Uhr
Abendkasse 19:00 Uhr
Einlass 19:30 Uhr

Dachau

Ludwig-Thoma-Haus

Stockmann-Saal

Augsburger Straße 23, 85221 Dachau

bei München Ticket (089 – 54 81 81 81) und allen bekannten Vorverkaufsstellen. Restkarten sind an der Abendkasse ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn erhältlich (nur Barzahlung).

Zur Bestellung von Rollstuhlfahrer-Plätzen bitte wir bis spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung um eine formlose E-Mail unter Angabe der gewünschten Veranstaltung, Ihres Vor-/Nachnamens sowie einer Telefonnummer untertags an info@konzertwerk-muenchen.de. Die Buchung eines (kostenfreien) Rollstuhlfahrer-Platzes ist ausschließlich in Verbindung mit dem Kartenerwerb (Normalpreis) einer Begleitperson möglich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Wissenswertes &
Weitere Informationen

ÖPNV: Bis S-Bahnhof Dachau und dann (bis 19 Uhr) mit der Buslinie 719 bzw. (nach 19 Uhr) mit den Ringlinien 720/722 bis jeweils Haltestelle Rathaus (ca. 4 Minuten Fußweg) / Parken: Das Ludwig-Thoma-Haus verfügt über keine eigenen Parkplätze. Neben einer begrenzten Anzahl öffentlicher Parkplätze in der Dachauer Altstadt steht Besuchern die Altstadtparkgarage in der Wieninger Straße 10 (ca. 3 Minuten Fußweg) zur Verfügung sowie der öffentliche Parkplatz an der Ludwig-Thoma-Wiese unterhalb der Dachauer Altstadt (ca. 9 Minuten Fußweg, leicht bergauf).

Das Ludwig-Thoma-Haus verfügt über eine unbeaufsichtigte, kostenfreie Garderobe im unteren Foyer.

Unsere Kulturpartner

Ein besonderer Dank gilt

Weitere Konzerte und Veranstaltungen
20.05.

Stephan Zinner & Stefan Leonhardsberger

Zwei Ausnahmekünstler, eine Bühne: „Kaffee und Bier“ – ein musikalischer Leseabend der besonderen Art
Fr 20.05.2022
, 20:00 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus, Dachau
01.06.

Luis aus Südtirol

Dachau Premiere: „Weibernarrisch“ – ‚höhenerprobtes‘ Kabarett aus den Bergen, skurril, liebevoll und ultra komisch
Mi 01.06.2022
, 20:00 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus, Dachau
20.10.

Maxi Schafroth

Der subtil-scharfzüngige ‚Nockherberg‘-Fastenprediger und sympathische Erfolgskabarettist aus dem Unterallgäu mit: „Faszination Bayern“
Do 20.10.2022
, 20:00 Uhr
Bürgerhaus Karlsfeld
25.11.

Luise Kinseher

Die Kult-Kabarettistin und Nockherberg-„Mama Bavaria“ mit niegelnagelneuen Programm: Der genaue Titel wird noch bekannt gegeben.
Fr 25.11.2022
, 19:30 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus, Dachau
27.11.

Helmfried von Lüttichau

Der beliebte Schauspieler, Kabarettist und Erfolgsserien-‚Staller‘ a.D. ohne ‚Hubert‘ mit: „Plugged“ – ein Soloprogramm
So 27.11.2022
, 19:00 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus, Dachau
08.12.

Michaela May & Maria Reiter

„Oh, du Fröhliche …“ – Heiteres und Besinnliches zur Weihnachtszeit, eine musikalische Lesung der besonderen Art
Do 08.12.2022
, 19:30 Uhr
Ludwig-Thoma-Haus, Dachau
Nach oben

Bleiben Sie informiert:
Newsletter abonnieren

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter für kommende Veranstaltungen in Ihrer Region zuzusenden.

Ich interessiere mich für Veranstaltungen in der Region